Printed from ChabadHamburg.de

Koscher

Koscher

 E-Mail

Koscheres Hamburg

Insgesamt ist das Angebot koscherer Produkte in Hamburg nicht groß, aber in den letzten Jahren verbessert sich die Situation stetig.

Wenn Sie Fragen zu den jüdischen Kaschrut-Gesetzen haben:
Fragen Sie den Rabbi!

Internetseite mit koscher Listen für Deutschland
www.koscher.online


Im Folgenden möchten wir Ihnen einige koschere Geschäfte und Produkte vorstellen:

Judaica World
EDEKA Anders
Kantine der Jüdischen Gemeinde
Kruses Hofmilch
American Bagel Company
Bäckerei Nur Hier
und nützliche Links



Judaica World
von Rabbiner Shmuel Havlin

Rabbiner Havlin bietet koschere Speisen (Frühstück, Mittag, Abendessen und Kaffeepausen) für Tagungen, Geschäftsessen, Konferenzen und selbstverständlich auch für Privatpersonen an.

Für Preise und Anfragen kontaktieren Sie unser Büro per Mail info@chabadhamburg.de oder per Telefon
040 41 42 41 90



 

Edeka klein.jpg
 
  EDEKA aktiv-Markt Sven Anders
Grindelallee 126
 
EDEKA Anders bietet eine Auswahl koscherer Produkte an. Sie sind deutlich mit einem blauen Aufkleber versehen und stehen verteilt in den Regalen passend zu den übrigen Waren. Sie finden hier auch koschere Milchprodukte von Kruses Milchhof in Rellingen.

 
 

 

 

Kantine in der Jüdischen Gemeinde

Grindelhof 30 in 20146 Hamburg
Öffnungszeiten:
Montag - Donnerstag 12 - 13:30 Uhr

Freitag 12 - 13 Uhr

Infos unter 040 41 42 41 90


 

Kruses Hofmilch.jpg
 

 

Kruses koschere Hofmilch

finden Sie auch bei EDEKA in der Grindelallee 126.


Qualitätsmilch und Molkereiprodukte – Milch, Buttermilch, Joghurt, Quark, Käse, Frischkäse, Ziegenmilch, Ziegenkäse. Die Kühe, sowie die Ziegen werden auf dem Hof gezüchtet und wachsen hier, bis sie gemolken werden können. Ebenso kommt auch das Viehfutter aus eigener Erzeugung – vom Hof der Familie Kruse. So ergibt sich eine rundum kontrollierte Milchherstellung, vom Getreide bis zum Pasteurisieren!


Kruses Hofmilch

 
 

 
 
American Bagel Company

Der Bagelteig wird traditionell aus Mehl, Wasser, Hefe, Zucker und Salz, jedoch ohne Fett zubereitet. Bagels haben eine hauchdünne, bissfeste Kruste und sind innen weich. Schon im 17. Jahrhundert waren Bagels bei der jüdischen Bevölkerung in Osteuropa sehr beliebt.
Am Schabbat, an dem kein Feuer gemacht und nicht gearbeitet werden durfte, ließ man den Hefeteig ruhen. Nach Sonnenuntergang, mit dem der Schabbat zu Ende geht, wurden die gekühlten Teiglinge durch kochendes Wasser aus der Schabbatruhe „wiedererweckt“. Dann brauchte man sie nur noch in den Backofen zu schieben, und schon hatte man am Samstagabend frisches Brot auf dem Tisch. Fragen Sie nach den koscheren Bagels!

 
 

 

Bei allen NUR HIER-Filialen gibt es das koschere Brot "Lüneburger" (Pat Israel)!
 

 
 

Link zu koscheren Lebensmitteln im Internet
 
 
Link zu koscheren Lebensmitteln in deutschen Supermärkten
www.koscherinde.blogspot.de
 
 
 E-Mail
Chabad Hebrew School

Alle Infos hier!

 
Koscher

Alle Infos für Hamburg!

 
Chabad

Alle Infos